Gemäß der derzeit gültigen Gesetzgebung sowie der Verordnung (EU) 2016/679 des europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie  95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung), haben betroffene Personen bestimmte Rechte in Bezug zu der Verarbeitung von deren personenbezogenen Daten.
 
Um die Umsetzung Ihrer Rechte so einfach wie möglich zu gestalten, hat die Gesellschaft IMPULS-LEASING d.o.o. diverse Formulare hierzu vorbereitet, die auf der Webseite der Gesellschaft www.impuls-leasing.hr zu finden sind.
 
Sollten Sie es für nötig halten eines Ihrer Rechte umzusetzen, bitten wir Sie höflichst eines der vorbereiteten Formulare auszufüllen und dieses an unseren Datenschutzbeauftragen zu senden. Ferner bitten wir Sie darauf zu achten, dass korrekte Daten eintragen werden, damit die Gesellschaft Sie identifizieren und Ihrem Antrag nachkommen kann.

Der Datenschutzbeauftragte der Gesellschaft wird alle Ihre Anträge eruieren und diese, falls möglich und sofern rechtlich begründet, innerhalb von 15 Tagen beantworten.
 
Die Antwortdynamik hängt von der Natur der von Ihnen gestellten Anträgen bzw. generell von der Anzahl und der Natur von sonstigen eventuellen Anträgen ab.
 
Bei offenkundig unbegründeten oder – insbesondere im Fall von häufiger Wiederholung – exzessiven Anträgen hat die Gesellschaft das Anrecht, von Ihnen ein angemessenes Entgelt für die Beantwortung des Antrags zu verlangen.
 
Nur in äußersten Ausnahmefällen wird sich die Gesellschaft weigern, aufgrund des Antrags tätig zu werden. 


RECHT AUF LÖSCHUNG („Recht auf Vergessenwerden“)

Als betroffene Person haben Sie das Anrecht, von der Gesellschaft die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern.
 
Einem solchen Antrag können wir nur dann nachkommen, falls dieser rechtlich begründet ist, wie z.B. in Fällen, in welchen Ihre personenbezogene Daten nicht mehr für den Zweck, für welchen sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nötig sind; falls Sie die Einwilligung, auf welcher die Verarbeitung beruht, zurückgezogen haben; falls keine andere rechtliche Grundlage für die weitere Verarbeitung vorhanden ist;  falls Sie einen Einspruch auf die Verarbeitung Ihrer Daten erheben und dabei festgestellt wird, dass kein legitimes Interesse an der Verarbeitung der Daten besteht; falls die Verarbeitung gesetzwidrig ist;   
falls die Daten zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen gelöscht werden müssen; falls es sich um eine Verarbeitung von den Daten eines Kindes per Internet handelt u.Ä.
 
Ist jedoch die weitere Verarbeitung rechtlich begründet bzw. sollten Ihre personenbezogene Daten für die Gesellschaft weiterhin erforderlich sein, werden wir leider nicht in der Lage sein, Ihrem Antrag nachzukommen.
 
Sind Sie der Meinung, dass eine Grundlage zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten besteht, senden Sie bitte das auf dieser Webseite verfügbare Formular an unseren Datenschutzbeauftragten. Ferner bitten wir Sie darauf zu achten, dass die eingetragenen Daten korrekt sind, damit die Gesellschaft Sie identifizieren und Ihrem Antrag nachkommen kann.
EINSICHT- UND AUSKUNFSTRECHT
  
Als betroffene Person haben Sie das Anrecht, von der Gesellschaft IMPULS-LEASING d.o.o. Informationen, ob Ihre personenbezogene Daten verarbeitet werden und auf welche Art und Wiese dies getätigt wird, anzufordern.
 
Wir kommen Ihrem Auskunftsrecht gerne entgegen, und bitten Sie das auf dieser Webseite verfügbare Formular an unseren Datenschutzbeauftragten zu senden. Nachdem wir den Antrag bearbeitet haben, senden wir Ihnen eine detaillierte Übersicht aller Informationen, welche Sie berechtigt sind, zu erhalten.   
 
Wir bitten Sie darauf zu achten, dass die eingetragenen Daten korrekt sind, damit die Gesellschaft Sie identifizieren und Ihrem Antrag nachkommen kann.
RECHT AUF BERICHTIGUNG

Sollten Sie feststellen, dass einige Ihrer seitens der Gesellschaft IMPULS-LEASING d.o.o. verarbeitete personenbezogene Daten nicht korrekt sind oder einige der Daten nachträglich geändert wurden (wie z.B. Nachname, Adresse usw.), können Sie die Berichtigung dieser Daten anfordern.
 
Das Anrecht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie per Zusendung des auf dieser Webseite verfügbaren Formulars an unseren Datenschutzbeauftragten umsetzen.
 
Wir bitten Sie darauf zu achten, dass die eingetragenen Daten korrekt sind, damit die Gesellschaft Sie identifizieren und Ihrem Antrag nachkommen kann.